Aluminiumfenster inkl. Einbau

Welche Vorteile haben Aluminiumfenster?

Aluminiumfenster haben einen Fensterrahmen aus dem edlen Rohstoff Aluminium. Mit Aluminium lassen sich Fenster mit großen Flügelbreite oder -höhen realisieren. Aluminiumrahmen sind so stabil, dass sie auch große, schwere Glasflächen sicher tragen können. Dies bietet viele neue Gestaltungsmöglichkeiten, wie z.B. große zu öffnende Panorama-Fenster.

Auch bei den Aluminiumfenstern setzen wir auf deutsche Hersteller mit lokalen Lieferanten, um eine hohe Qualität und eine hohe Langlebigkeit Ihnen anbieten zu können. In Kombination mit unseren ausgewählten Handwerkspartnern, bieten wir Ihnen ein hervorragendes Produkt mit einem professionellen Einbau, so dass Sie sehr lange Freude an Ihren Aluminiumfenstern haben werden.

Wie kaufe ich Aluminiumfenster?

Möchten Sie Aluminiumfenster mit Montage kaufen, so kaufen Sie die Fenster nicht selber und suchen sich einen Monteur, sondern wir vermitteln Ihnen einen lokalen Handwerksbetrieb. Sie erhalten dann ein Angebot mit Material- und Montage-Kosten. Der Handwerker besorgt die Fenster direkt vom Hersteller und montiert die Fenster bei Ihnen. Dies hat den Vorteil, dass die Handwerksbetriebe die Fenster Ihrer Hersteller kennen und so eine sichere und sachgemäße Montage garantieren können. Und Sie müssen als Laie nicht zwischen den Herstellern und Fenstermodellen die passenden Fenster für Ihr Haus finden.
So profitieren Sie von Made in Germany und deutschem Qualitäts-Handwerk für eine lange Haltbarkeit und einen sicheren Einbau.

Kann ich mir Aluminiumfenster leisten?

Hochwertige Materialien bedeuten leider auch höhere Preise. Jedoch können staatliche Förderungen oder Steuer-Vorteile genutzt werden, um den Geldbeutel bei dem Fenster-Kauf zu schonen.

Werden die Aluminiumfenster gegen alte Fenster getauscht, kann im Vorfeld eine Förderung beantragt werden. Voraussetzungen hierfür sind ein Energieberater und das die Sanierung von einem Fachbetrieb ausgeführt wird.

Wenn Sie Ihre Kosten bei der Sanierung durch staatliche Fördermittel senken möchten, können wir Ihnen zu Ihrem Projekt einen passenden Energieberater und einen regionalen Fachbetrieb empfehlen.

Alternativ können Sie bis zu 20% der Investition, über drei Jahre verteilt, von der Steuer absetzen, sofern Sie keine Förderung erhalten haben.


Beispielrechnung zu den Ø-Preise der Aluminiumfenster

Die Preise für die Montage der Aluminiumfenster können je nach Region und Bausituation von dieser Beispielrechnung abweichen. Beachten Sie daher das Angebot des Handwerksbetriebes.

Beispielrechnung Ø-Preise Aluminiumfenster:
Breite/Höhe60cm90cm120cm150cm
60cmauf Anfrageauf Anfrageauf Anfrageauf Anfrage
90cm900€970€auf Anfrageauf Anfrage
120cm970€1.050€1.150€auf Anfrage
150cm1.040€1.130€1.360€1.450€
180cm1.110€1.350€1.440€1.790€
Je nach Verglasung wird ein Aufschlag erhoben. Ø-Prozent:
VerglasungAufschlag
3-fach Verglasung5%
2-fach Verglasung (dB42)5%
3-fach Verglasung (dB42)15%
2-fach Verglasung (RC2N)10%
3-fach Verglasung (RC2N)15%
2-fach Verglasung (RC2)20%
3-fach Verglasung (RC2)25%

Erklärung:

dB42 - Schallschutzfenster
RC2N - Einbruchhemmend nach RC2 mit Normalglas
RC2 - Einbruchhemmend nach RC2 mit Sicherheitsglas

Verschiedene Alu-Fenster Einbautiefen:

Aldra Fenster AWS 75 SI+

Adra Fenster AWS 90 SI+e

Hochwertige Aluminiumfenster von regionalen Handwerkspartnern

Kontakt aufnehmen

In welcher Farbe gibt es Aluminium-Fenster?

Es können zum Haus passende Farben ausgewählt werden, wobei Ihnen dabei die gesamte RAL-Farben-Palette zur Verfügung steht. Die Aluminiumfenster können dabei genau auf den Stil Ihres Hauses abgestimmt werden.

Wählen Sie aus verschiedenen Oberflächen für Ihre Aluminium-Fenster

Neben den Farben können Sie auch die Oberflächenstruktur eines Aluminium-Fensters frei wählen. Die Oberfläche ist nicht nur etwas für das Auge, sondern lässt sich auch mit den Händen erforschen.

Finea

Bei der Oberfläche Finea wirkt die Farbe dick und satt in der Textur. Durch Metallglimmerpartikel entsteht ein facettenreiches und nuanciertes Schimmern.

Finea 02
Finea 03
Finea 03
Finea 04
Finea 04
Finea 09
Finea 09

Silvea

Mit gleichmäßig verteilten Metalpartikel wirkt die Oberfläche glatt, matt und lebendig. Das Licht reflektiert sich sanft an dem Glanz der Metalpartikel. Auch Silvea ist langlebig und pflegeleicht.

Silvea 01
Silvea 01
Silvea 02
Silvea 02
Silvea 03
Silvea 03
Silvea 04
Silvea 04

Satinea

Die glatte Oberfläche Satinea wirkt durch ihre Lichtspiegelungen sehr lebendig. Die Oberflächenstruktur wurde an die Farben angepasst, um diese Effekte zu erreichen. Die Farben passen zu den aktuell oft genutzten Farbkonzepten moderner Fassaden.

Satinea 01
Satinea 01
Satinea 02
Satinea 02
Satinea 03
Satinea 03
Satinea 04
Satinea 04

Gute Alternativen zu Aluminiumfenstern

Bild: Holz-Aluminium-Fenster Alternativen
Kunststofffenster sind eine bewährte Lösung im Fensterbau. | © Vyaseleva Elena / shutterstock.com

Neben Aluminium-Fenster können Sie bei der Auswahl neuer Fenster auf drei andere Materialien zurückgreifen, die ebenfalls hochwertige Qualität und modernste Technik miteinander vereinen. Dazu zählt z. B. das Holzfenster, das neben seiner natürlichen Optik und besonderen Haptik eine besonders gute Wärmedämmung aufweist, nachhaltig in der Herstellung ist und für ein hohes Maß an Individualität steht.

Kunststofffenster haben sich aufgrund ihres besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnisses im Fensterbau bewährt und sind daher eine oft genutzte Alternative. Dank Ihrer Mehrkammersysteme überzeugen auch sie mit guten Dämmeigenschaften und liefern eine enorme Gestaltungsvielfalt bei Größe, Farbe, Form und Design. Entgegen ihrem Ruf weisen sie zudem eine gute Ökobilanz auf, da sie sehr langlebig und nach ihrem Gebrauch zu 100 Prozent recyclingfähig sind. Holz-Aluminiumfenster punkten mit einer Kombination aus Robustheit und gleichzeitiger Wärme des Holz-Materials. Von Außen modern & robust und von Innen gemütlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Bild: Ein neues Fenster im Eigenheim

Die Kosten für neue Fenster im Überblick

Bild: Ein Holzfenster im Eigenheim

Moderne Fenster-Materialien im Vergleich

Bild: Ein neues Fenster im Einbau

Fensterbauer finden mit SoBauenProfis

Diese Website verwendet standardmäßig nur technisch notwendige Cookies. Für den Einsatz von Marketing- und Tracking-Cookies, welche dazu dienen, Ihnen ein komfortables Nutzererlebnis zu bieten, Inhalte optimiert darzustellen und Analysen zur Reichweite vorzunehmen, benötigen wir Ihr Einverständnis. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.